Seminar • Aufführungspraxis der Wiener Schule • Eike Feß

Symposium / Vortrag | Friday, 11. October 2019 | 10.00 Uhr | Arnold Schönberg Center


eike400Aufführungspraxis der Wiener Schule
Grundlagen, Quellen, Kontexte

Weitere Termine:
25. Oktober
8. November | 15. November | 29. November
13. Dezember
jeweils 10.00 – 13.00 Uhr

Eintritt frei
Anmeldung: mdwOnline oder fess{at}mdw{dot}ac{dot}at

Der Begriff »Wiener Schule« steht nicht nur für eine kompositorische Positionsbestimmung, sondern ist mit einer für alle Bereiche der Musik gültigen Grundhaltung verbunden. Schöpfung und Nachschöpfung sind dabei unterschiedliche Wege, eigene wie fremde musikalische Gedanken für den Hörer nachvollziehbar zu machen. Nach einer Einführung zur Wiener Schule widmet sich das Seminar Methoden, musikalische Interpretation zu beschreiben. Darauf aufbauend wird Aufführungspraxis auf Basis von Texten und Quellen aus dem Umfeld der Wiener Schule sowie historischen und aktuellen Aufnahmen diskutiert.
The term “Viennese School” not only represents a determination of the compositional position, but is also associated with a fundamental stance that is valid for all areas of music. Creation and re-creation here are different ways of making musical ideas comprehensible for the listener. This seminar offers an introduction to the music of the Viennese School and presents methods of describing musical interpretation. This will provide the basis for a discussion of performance practice using texts and sources relating to the Viennese School, as well as historical and recent recordings.

Seminar am Wissenschaftszentrum Arnold Schönberg und die Wiener Schule am Institut für Musikwissenschaft und Interpretationsforschung der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Abbildung: © Belmont Music Publishers, Pacific Palisades (Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 9 d-Moll op. 125, Dirigierpartitur von Arnold Schönberg)

 
 

Tickets             Workshop for pupils              Events worldwide

 

This site uses cookies. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies.
>>More information